«Mein Leben mit dem Chef»

Gefunden haben mich Tierschützer Ende August 2013 auf den Strassen von Kos. Zwischen leeren Flaschen und Essensresten. Deshalb bin ich ein Müllkind.

Mit bilbo.ch habe ich mir einen grossen Wunsch erfüllt. Und eine mächtige Herausforderung geschaffen. «Der stummen Kreatur eine Stimme geben», schrieb ich mir auf die Fahne. Und nun blogge ich seit April 2015 mehrmals pro Woche als Bilbo, das Müllkind, the greek. Das macht Spass, stimmt mich fröhlich und gibt immer wieder aufmunternde Feedbacks. Natürlich ist auch diese Website mobiltauglich. evince.ch sei Dank.

Bilbo kennenlernen?

 

Projekt-Netzwerk

 

Fotos: Daniela Friedli

Website: Evi Halbeisen

 

 

Kategorie: , ,
Kunde: Bilbo the greek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Your browser is out of date. It has security vulnerabilities and may not display all features on this site and other sites.

Please update your browser using one of modern browsers (Google Chrome, Opera, Firefox, IE 10).

X