René Meier: Allzeit bereit für effiziente Grafik

Ein Texter ohne Grafiker ist wie ein Pirat ohne Holzbein. Hilflos. Und deshalb entpuppte es sich als Glücksfall, dass ich im Jahr 2002 während der Arbeit am Buch «Vom Männerheim zum Werk- und Wohnhaus zur Weid» René Meier kennen und schätzen lernte.

Spätestens beim Start in meine Selbstständigkeit 2009 war ich oft froh um seinen grafischen Rat. Auch gefällt mir seine fröhliche, unkomplizierte Art. Seit über 20 Jahren kreiert René Meier in seinem Oltener Atelier Gebrauchsgrafik und Kulturdesign. Und das mit Konstanz und Engagement. Zusammen arbeiten wir fürs Kinderspital Zürich, für Nicole Spirig, Podologin in Balgach, für das Werk- und Wohnhaus zur Weid.

Wer zu einem unverbindlichen Fachgespräch an die Martin Disteli-Strasse 20 nach Olten fährt, bekommt sicher einen wunderbar starken Espresso serviert. Danach berät Meier Sie gerne. Er garantiert Ihnen eine effiziente und engagierte Umsetzung Ihres Auftrages.  Und bestimmt stellt er Ihnen Janine vor. Denn René Meier bildet seit Jahren Lernende zu Grafiker und Grafikerinnen aus.

Website besuchen

Kategorie:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Your browser is out of date. It has security vulnerabilities and may not display all features on this site and other sites.

Please update your browser using one of modern browsers (Google Chrome, Opera, Firefox, IE 10).

X