Wir schreiben ein Buch

 

Es stimmt, meine eigene Webseite habe ich vernachlässigt, den eigenen Blog links liegen lassen. Das soll sich nun ändern. Die neue, handytaugliche, Website hat Evi Halbeisen von Evince fertig gestellt und ich habe endlich den Content aufbereitet. Ich erstellte Textbilder, schrieb Kurzfutter, verlinkte die Ergebnisse meiner fertigen Projekte und schreibe an einem Buch. «Mein Leben mit dem Chef», könnte es heissen. Ein Bilbo-Buch soll es werden. Zuviele Freundinnen, Freunde lagen mir in den Ohren, fanden, ich soll meine Geschichten und mein Hundewissen verbreiten. Ich zögerte lange. So lange, bis mir Anne Rüffer vom Verlag Rüffer&Rub Mut machte. «Komm wir probieren es», sagte sie. «Wir machen ein ‹Book-on-Demand›-Werk.»

So sei es. Derzeit schreibe ich fleissig, arbeite Bloggeschichten auf und um. Ich surfe im Internet, sammle Informationen und löchere Kolleginnen, Kollegen, Freundinnen, Freunde. Heische nach Ideen, bitte um Inputs. Daniela Friedli, Bilbos Fotografin steuert ihre Bilder bei. Selina Gloor, Bilbos Erzieherin, Kurt Duss, Bilbos Ernährungsberater helfen mit Fachwissen, Dominic Koch, mein langjähriger Arbeitskollege sammelt die verlorengegangen Komas wieder ein und rückt zu klein geratene Buchstaben zurecht oder staucht die zu grossen zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Your browser is out of date. It has security vulnerabilities and may not display all features on this site and other sites.

Please update your browser using one of modern browsers (Google Chrome, Opera, Firefox, IE 10).

X